Planung

Gute Pläne bleiben in Bewegung

Einen Plan für Deine Aufgaben zu erstellen ist sinnvoll, privat und beruflich. Denn heutzutage haben wir so viele Wünsche und Möglichkeiten und das moderne Leben kann so kompliziert sein – da müssen wir uns unsere Kräfte und Zeit gut einteilen, um das zu erreichen, was uns wichtig ist.

Weiterlesen »

Plane Deinen Urlaub vor dem Urlaub

Überlege Dir, was Du im Urlaub tun möchtest, lange bevor Dein Urlaub beginnt. Dadurch wird Deine Urlaubsplanung nicht bloß entspannter, sondern Du kannst Dich dazu im Urlaub besser erholen. Außerdem ist da noch die Vorfreude. Viele Menschen überlegen sich absichtlich erst, wenn es so weit ist, was sie unternehmen wollen, weil sie dann ja Zeit dafür haben. Klingt erstmal logisch, hat aber einige Nachteile.

Weiterlesen »

3 einfache Tipps für eine bessere Zeiteinteilung

Du hast eigentlich genug Zeit für Deine Aufgaben, aber Du schaffst nur einen Teil davon? Schlechte Einteilung Deiner Arbeitszeit kann die Ursache sein. Nicht gut voranzukommen lässt außerdem leicht das Gefühl aufkommen, unproduktiv zu sein. Das kostet Motivation und Energie. Nimm dir deshalb genug Zeit für die Planung und gönne Dir „Bonuszeit“, also eine Zeitreserve. Die folgenden drei Tipps helfen dir dabei, deine Zeit gut zu nutzen.

Weiterlesen »

Ziele schlau formulieren und erreichen

Es ist kein Zufall, dass sich Zielformulierungen oft anhören wie bloße Wünsche. „Ich will weniger Stress im Job haben“ oder „Ich will endlich wieder mehr Sport machen“, klingt zwar energisch, ist aber noch kein Plan. Wann soll das passieren und was bist Du bereit dafür zu tun?

Weiterlesen »

Bewusste Entscheidungen treffen – statt nur zu reagieren

Lieber noch fünf Minuten länger im Bett bleiben, dafür das Frühstück ausfallen lassen und ohne Kaffee zum ersten Termin hetzen – jeder trifft täglich kleine Entscheidungen, ohne lange darüber nachzudenken. Wenn wir blitzschnell „aus dem Bauch heraus“ handeln, treffen wir Entscheidungen unbewusst.

Weiterlesen »

Mit Großaufträgen richtig umgehen: Ein Blick auf die häufigsten Stolpersteine

Die Mehrheit der Redakteure sowie der meisten anderen Schreiber verfasst überwiegend kurze Texte. Gemeint sind Textinhalte, die innerhalb weniger Stunden recherchiert und geschrieben sind. Aber manchmal locken Großaufträge, die einen erheblicheren Textumfang vorsehen. Gemeint sind beispielsweise Ratgeber, die 50 Seiten oder mehr umfassen. In Abhängigkeit von der Art der Texte kann es Wochen oder gar Monate dauern, bis solch ein Auftrag abgeschlossen ist. In der Praxis kommt es häufiger vor,

Weiterlesen »