Ordnung

Such Dir einen Wegwerf-Helfer!

Dinge loszuwerden kann befreiend sein. Das gilt nicht nur beim großen Entrümpeln, sondern auch beim Wegwerfen im Kleinen. Kleine Gegenstände mögen zwar wenig Platz benötigen, aber dafür gibt es von ihnen auf kleinem Raum oft sehr viele davon, also haufenweise.

Weiterlesen »

Aufräumen mit Gefühl

Da müsste ich wirklich mal wieder aufräumen! Die meisten von uns haben Ecken, Schubladen oder andere Plätze wie Keller, Dachboden oder Garage, wo bereits seit Langem Unordnung herrscht.

Weiterlesen »

Arbeitsplatz aufräumen als Ritual

Gehört hast Du es wahrscheinlich unzählige Male in Deinem Leben, zumindest in Deiner Jugend: Räum doch mal Deinen Schreibtisch auf! Bei dem Chaos kannst Du Dich doch gar nicht konzentrieren. Wir wollten das früher nicht von den Eltern hören und als Erwachsene haben wir keine Lust, uns das von Kollegen oder Vorgesetzten anzuhören. Aber es stimmt: Ein aufgeräumter Arbeitsplatz macht Dich produktiver.

Weiterlesen »

Wegwerfen auf Probe … So trennst Du Dich leichter von alten Sachen

Fällt es Dir schwer, Dich von alten Sachen zu trennen und Dinge wegzuwerfen, selbst wenn Du sie wohl nie wieder benutzen wirst? Das geht vielen Menschen so. Notizen, alte Zeitschriften, T-Shirts, die inzwischen drei Nummern zu klein sind und nicht zu vergessen: technische Geräte, die Du nicht mehr benutzt. Wer weiß, vielleicht brauchst Du die irgendwann noch mal. Das können wir uns sogar nach zehn Jahren noch einreden.

Weiterlesen »

Aufräumen: Ordnung muss sein

Unordnung bringt Stress und ein schlechtes Gewissen. Aufräumen bedeutet Vereinfachung. Wir benötigen ein Ordnungssystem. Anschließend können wir zwischendrin aufräumen, brauchen keinen großen Aufräumtag mehr.

Weiterlesen »