Behalte die großen Ziele im Blick

Nicht jeder hat die Möglichkeit, sich im Alltag jeden Tag mit dem zu beschäftigen, was ihm auf lange Sicht am wichtigsten

Plan Dein Jahr

Gute Vorsätze für ein neues Jahr zu fassen ist leicht. Zu leicht. Besser ist ein Jahresplan, der alle wesentlichen Bereiche Deines

Gute Vorsätze allein helfen nicht

Vom ersten Monat des neuen Jahres ist die erste Hälfte schon vorbei. Manche Menschen haben den Jahreswechsel dazu genutzt, gute Vorsätze

Gute Vorsätze? Jahresplan!

Einen Jahresplan aufzustellen ist besser, als nur gute Vorsätze zu entwickeln. Doch wie beginnt man mit der langfristigen Planung für sein Leben?

Zum Ende des Jahres Bilanz ziehen

Wie war 2008? Es ist Zeit, Bilanz zu ziehen, um sich so optimal auf die Erstellung des Jahresplans für 2009 vorzubereiten. Es ist gut zu wissen, wo man steht, bevor man sich Neues vornimmt.

Jahresplan für 50 %

Das Jahr ist zur Hälfte vorbei. Lohnt es sich noch, einen Jahresplan für 2008 aufzustellen? Ja, auf jeden Fall, denn fast die Hälfte des Jahres ist noch übrig und bietet viele Möglichkeiten, etwas zu erreichen.

Aufgaben nicht beenden: manchmal die beste Entscheidung

Ziele sollten regelmäßig überprüft werden. Sind die Ziele noch wichtig? Will ich diese Ziele überhaupt noch erreichen? Wenn nicht: streichen! Das erfordert Entschlossenheit und mutige Entscheidungen. Ohne Ballast leben wir leichter, einfacher und erfolgreicher. Außerdem sparen wir uns viel Stress, weil wir mehr Zeit für die wichtigen Projekte und Aufgaben gewinnen.